Unser Vertriebskontakt

Es berät Sie in allen Fragen zum Grundstück, und ggf. zur Finanzierung und zum Hausbau.

Herr Hans-Ulrich Rosenkranz

+49 160 7854698
+49 33435 76100

hu.rosenkranz@gmx.de
 

Vor den Toren Berlins

Im Märkischen Oderland liegt Neuenhagen, bevorzugter Vorortstandort von Berlin, mit dem Quartier „Wiesenhäuser“. Die Natur der Region zeigt sich hier von ihrer schönsten Seite. Ob zu Fuß auf dem Europawanderweg, hoch zu Ross oder mit dem Fahrrad durch die Wälder und Wiesen, auf vielfältige Weise kann man sich sportlich erholen und dem Alltagsstress entfliehen.

Ein bequemer Berlin-Anschluss ist „inklusive“: Durch die Anbindung an das S-Bahn-Netz lässt sich die Metropole in 30 Minuten Fahrtzeit erreichen.

Die Stadtvilla entstand Ende der 90er Jahre und ist Teil eines neuen und gleichzeitig zentral gelegenen Wohngebietes in Neuenhagen. Besonders reizvoll ist die Lage der Stadtvilla auf grund des weitläufigen Grünzuges, der direkt an der Stadtvilla entlang führt. Die Umgebung zeichnet sich durch eine ruhige, gehobene Lage mit angrenzender gewachsener Einfamilienhausstruktur aus.
Klicken Sie auf die Karte, um die Umgebung der Stadtvilla (rot) zu betrachten.

Lebendige Gartenstadt mit historischem Flair

Neuenhagen wurde im Jahr 1230 als Kolonistendorf Nyvenhove gegründet. Damit kann der Ort heute auf eine 777jährige Geschichte zurückblicken. Über die interessante Vergangenheit wird jedoch die Gegenwart nicht vergessen. So wurde erst kürzlich im Stadtteil Bollensdorf der Schäferplatz neu gestaltet. Nun laden am Marktplatz neben einem Einkaufszentrum auch Restaurants zum Verweilen ein.

Die vielen Kindertagesstätten, Grund- und Oberschulen bieten den Kindern des Ortes ein schönes und entspanntes Aufwachsen. Von seinen Bewohnern gerne als Gartenstadt bezeichnet, besticht Neuenhagen durch seine idyllisch grünen Straßen.

Downloads

Hier finden Sie kostenloses Info-Material zum Herunterladen.